ADHS: Sind Cannabinoide vorteilhaft?

Das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) führt zu erheblichen Belastungen bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen, ihren Familien wie auch ihrem sozialen Umfeld. Die Störung bleibt nicht selten bis ins Erwachsenenalter bestehen. Viele erwachsene ADHS-Patienten berichten davon, dass eine Cannabis-Therapie ihnen hilft, sich besser in den Alltag einzufinden, da sie durch die Behandlung konzentrierter, ruhiger und fokussierter sind. [...]

Lungenkrebs: Medizinalcannabis als Therapieoption

Jedes Jahr erkranken in Deutschland über 50.000 Menschen an Lungenkrebs. Dabei ist das Bronchialkarzinom bei Männern nach Prostatakrebs und Darmkrebs die häufigste und bei Frauen nach Brustkrebs und Darmkrebs die zweithäufigste Krebstodesursache. Medizinisches Cannabis kann im Rahmen einer Chemo-/Strahlentherapie unterstützend zur Linderung der Nebenwirkung eingesetzt werden. Außerdem zeigen interessante In-Vitro-Studien, dass Cannabinoide möglicherweise in der [...]

Klinische CBD-Studie gibt Hoffnung für Neugeborene mit Hirnschäden

Jedes Jahr sterben oder erkranken weltweit über eine Million Neugeborene an schweren Behinderungen infolge schwerer Hirnschäden durch Sauerstoffmangel. Kürzlich nehmen Krankenhäuser in Spanien und Großbritannien an der ersten klinischen Studie teil, bei der CBD als Mittel zur Erhöhung der Überlebensrate in dieser besonders gefährdeten Patientengruppe eingesetzt wird. Die hypoxische ischämische Enzephalopathie (HIE), ein durch [...]

Die DEA nimmt ein Cannabidiol-basiertes Medikament in das Controlled Substances Act auf

Am Dienstag, den 27. September, wurde Epidiolex die erste Cannabidiol (CBD) basierte Substanz, die vom Department of Justice und der Drug Enforcement Administration (DEA) in Anhang V des Gesetzes über kontrollierte Substanzen (engl. Controlled Substances Act CSA) aufgenommen wurde. Dies war die Konsequenz aus einer großen, kontrollierten und erfolgreich durchgeführten klinischen Studie, die die DEA [...]

Probleme bei der Forschung von medizinischem Cannabis

Der einzige Weg, um die medizinischen Vorteile der Cannabis Pflanze und ihrer Bestandteile herauszubekommen, ist eine umfangreiche Forschung. Wie bei jeder neuen Medizin ist es notwendig, dass jeder Bestandteil genau untersucht wird und die Wirkungen sowie Nebenwirkungen bekannt sind. Im besten Falle kennt man die Vorteile, Risiken, Nebenwirkungen und richtige Dosierung noch bevor das Medikament [...]

Die Auswirkungen von medizinischem Cannabis auf Gesundheit

Der Einsatz von medizinischem Cannabis gewinnt mehr und mehr Unterstützung in verschiedenen Städten und Ländern. Da die Zahl der Staaten, die die Verwendung von therapeutischem Cannabis genehmigen, zunimmt, ist es für Wissenschaftler einfacher, die gesundheitlichen Auswirkungen von medizinischem Cannabis zu untersuchen. Die Situation für Forscher ist jedoch in den Bereichen, in denen Cannabis ist immer noch [...]

Warum synthetische Cannabinoide so gefährlich sind?

Vor 40 Jahren wurden synthetische Cannabinoide erstmals mit dem Ziel entwickelt ihren potentiellen klinischen Einsatz für Krankheiten wie Multipler Sklerose und HIV/ AIDS zu untersuchen. Außerdem war es das Ziel den möglichen Einsatz zur palliativen Verwendung bei Krebspatienten, die eine Chemotherapie durchlaufen, zu erforschen. Das Forschungsteam wurde von John Huffman geleitet und im Laufe von [...]

Klinische Studien mit medizinischem Cannabis für entzündliche Darmerkrankungen

Die Entzündliche Darmerkrankung kann in die beiden unterschiedlichen Krankheiten, Colitis ulcerosa und Morbus Crohn, unterteilt werden. Beide sind langfristige Erkrankungen, die eine chronische Entzündung im Darm verursachen, welche wiederum zu schweren Schäden an inneren Organen führen. Während Colitis ulcerosa nur den Dickdarm und den Anus betrifft, kann Morbus Crohn überall im Magen-Darm-Trakt auftreten, vom Mund [...]

Kann therapeutisches Cannabis konventionelle Medikamente ersetzen?

Die Veränderungen der Gesetzeslage von therapeutischem Cannabis in verschiedenen Ländern hat zu viel Veränderung in der Wahrnehmung und der Akzeptanz der alternativen Therapie geführt.      Diese Veränderung ist insbesondere wichtig in manchen Staaten der USA, da Doktoren dort schon angefangen haben, eher therapeutisches Cannabis zu verschreiben für Krankheitszustände, wie Angst, Depression und chronischem Schmerz, als [...]

Cann10 von Israel: die Gegenwart und die Zukunft des medizinischen Cannabis

Am 10. Juni 2017 fand die CANN10, ein internationaler Kongress zum Thema medizinisches Cannabis, in Israel statt. Dies war bereits die zweite Konferenz innerhalb von sechs Monaten, die zu diesem Thema im Land organisiert wurde. Davor wurde auch die CannaTech in Israel abgehalten. Das Hosting dieser Kongresse zeigt einmal mehr, dass Israel in Bezug auf [...]

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com