medizinische Cannabisforschung

Kontrollierte Therapien

Warum sind kontrollierte Therapien im Bereich von  medizinischem Cannabis sinnvoll und wirksam? Wir, als Experten für die  Durchführung von Cannabinoid-Behandlungen nach kontrollierten Therapien,  erzählen es Ihnen in der Kalapa Clinic.

Neue Erkenntnisse über die Wirkung von Cannabis bei HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) betrifft weltweit etwa 36 Millionen Menschen. An der Krankheit, die durch den Kontakt mit Körperflüssigkeiten (z.B. Blut, Sperma und Vaginalsekret) übertragen wird und sich durch die Zerstörung der Zellen des Immunsystems auszeichnet, sind seit ihrer Entdeckung in den 1980er Jahren etwa 35 Millionen Menschen gestorben.  Die Tatsache, dass die WHO-Region Europa der [...]

Ausnahmegenehmigungen in der Schweiz ermöglichen neue Forschungen zu medizinischem Cannabis

Im Jahr 2011 erteilte das Bundesamt für Gesundheit der Schweiz (BAG) Ausnahmegenehmigungen für den medizinischen Gebrauch einiger Substanzen, die bis dahin als verboten galten. Zu diesen Substanzen gehörte auch medizinisches Cannabis. Das BAG führte im Zuge dessen, eine systematische Beurteilung von Cannabinoiden für den medizinischen Gebrauch durch und kam zu dem Schluss, dass die unterstützende [...]

Auswirkungen des Endocannabinoidsystems auf den Darm

Das Endocannabinoid System ist ein Neurotransmission System, welches in verschiedenen Bereichen und Geweben des Körpers, sowie bei den meisten Säugetieren, vorhanden ist. Cannabinoid Rezeptoren machen den größte Teil des Endocannabinoidsystems aus. Sie sind für die Regulierung von verschiedenen metabolischen Vorgängen verantwortlich, welche unabdinglich für die normale Funktion des Körpers sind. Eine Studie von 2016 im Cornell Medical College, [...]

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com
Llamar a Kalapa Clinic