Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) und Medizinalcannabis

Bei der amyotrophen Lateralsklerose – kurz ALS – handelt es sich um eine seltene und nicht heilbare Nervenerkrankung. In den Fokus der Öffentlichkeit rückte die Krankheit vor allem durch den an ALS erkrankten Physiker Stephen Hawking, der im März 2018 verstarb. Bei ALS sterben die Motoneuronen im Gehirn und Rückenmark kontinuierlich ab. Motoneuronen sind [...]

Diabetes mellitus und Medizinalcannabis

Mehr als sechs Millionen Deutsche leiden unter der „Zuckerkrankheit“ (Diabetes mellitus). Ungefähr zwei Millionen Menschen wissen noch nichts von ihrer Krankheit. Insbesondere ungünstige Ernährungs- und Lebensgewohnheiten machen den Diabetes inzwischen zu einer Zivilisationskrankheit. Bei Diabetikern liegt eine krankhafte Störung des Zuckerstoffwechsels vor. Der Blutzuckerspiegel ist dann dauerhaft erhöht. Unterschieden wird der Diabetes in den [...]

Migräne und medizinisches Cannabis

In Deutschland leiden ungefähr zehn Prozent der Bevölkerung unter Migräne. Es handelt sich hierbei um eine neurologische Krankheit, die in unregelmäßigen Zeitabständen wiederkehrt und für Betroffene sehr belastend ist. Während einige Betroffene lediglich ein- oder zweimal im Jahr unter einer Migräneattacke leiden, tritt sie bei anderen Betroffenen mehrmals im Monat auf. Verschiedene Studien konnten zeigen, [...]

Malaria und medizinisches Cannabis

Malaria (Sumpffieber) ist mit über 200 Millionen Erkrankten die weltweit häufigste Infektionskrankheit, die von Parasiten hervorgerufen wird. Es existieren mehrere Malaria-Erreger, die in unterschiedlichen Gebieten verbreitet sind. Dabei unterscheidet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) folgende Gebiete: Gebiete ohne ein Malariarisiko: Europa, Australien, Nordamerika, Sri Lanka Gebiete mit einem niedrigen Malariarisiko: Thailand, Kap Verde, Costa Rica und bestimmte [...]

By |2020-09-24T12:20:57+01:0024.09.2020|Tags: , , |

Colitis ulcerosa und medizinisches Cannabis

Viele Studien verweisen auf das medizinische Potenzial der Cannabispflanze. Deren Inhaltsstoffe sollen unter anderem eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung entfalten können, was bei der chronischen Erkrankung Colitis ulcerosa von Vorteil sein könnte. Die Colitis ulcerosa (CU) ist ebenso wie Morbus Crohn eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED). Während sich bei der Colitis ulcerosa lediglich der Enddarm und [...]

Bipolare Störung und medizinisches Cannabis

Die bipolare Störung ist eine häufig vorkommende psychiatrische Erkrankung und wird den affektiven Störungen zugeordnet. Charakterisiert wird sie durch depressive und manische Stimmungsschwankungen. Es treten entweder manische Phasen mit einem übersteigerten Hochgefühl auf, in der Betroffene euphorisch, überaktiv oder gereizt sind, oder aber depressive Phasen. Beide Phasen können unterschiedlich schwer verlaufen. Dauerhaft halten diese Episoden [...]

Medizinische Cannabis-Therapie bei Asthma

Weltweit leiden laut dem Global Asthma Report 2018 mehr als 339 Millionen Menschen unter Asthma bronchiale. Etwa 250.000 Betroffene sterben an dieser chronischen Erkrankung, obwohl dies durch eine adäquate Therapie vermeidbar wäre. Studien zum therapeutischen Potenzial von Cannabis als Medizin bei Atemwegserkrankungen gibt es bereits seit den 70er Jahren. Hier konnte gezeigt werden, dass [...]

Restless-Legs-Syndrom: Medizinisches Cannabis als Therapieoption

Drei bis zehn Prozent der Menschen in Deutschland klagen nachts über einen starken Bewegungsdrang in den Beinen. Meist auch über kribbelnde und schmerzende Beine. Dann sprechen Mediziner von dem sogenannten Restless-Legs-Syndrom (RLS), eine häufig vorkommende neurologische Erkrankung. Die Studienlage zur Therapie mit medizinischem Cannabis bei Bewegungsstörungen ist noch nicht eindeutig. Die bisherigen Ergebnisse sind [...]

Akne – kann medizinisches Cannabis helfen?

Pickel und Mitesser kennen die meisten Jugendlichen. Akne ist weltweit die häufigste Hauterkrankung: Etwa 85 Prozent der Menschen leiden irgendwann in ihrem Leben daran. Bei mehr als der Hälfte verläuft die Hautkrankheit leicht. Allerdings treten bei 40 Prozent der Betroffenen so starke Symptome auf, dass sie medizinisch behandelt werden sollten. „Die jungen Menschen leiden [...]

By |2020-06-17T09:52:34+01:0009.06.2020|Tags: |

Die Wirkung von medizinischem Cannabis auf die Schlafzyklen

Cannabis, das eine der ältesten pflanzlichen Quellen für Lebensmittel und Textilfasern ist, war ein integraler Bestandteil der Kultur vieler alter Zivilisationen[1]. Sie wird seit Jahrtausenden auch für ihre therapeutischen Eigenschaften verwendet und hat die Aufmerksamkeit der wissenschaftlichen Gemeinschaft auf sich gezogen, die ihre Forschung in den letzten Jahrzehnten vervielfacht hat, um ihre Funktionalität und [...]

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com