About Gesa

This author has not yet filled in any details.
So far Gesa has created 43 blog entries.

Schlafapnoe: Kann THC die Behandlung unterstützen?

Die Schlafapnoe ist eine schlafbezogene Atemstörung, die immense gesundheitliche Folgen nach sich ziehen kann. Die Betroffenen leiden nicht nur unter starker Tagesmüdigkeit aufgrund des Schlafmangels, auch die Lebenserwartung ist durch Herz-Kreislaufprobleme und Bluthochdruck eingeschränkt. Meist wird das Schlafapnoe-Syndrom mit einem Atemgerät behandelt, das auch allgemein gute Wirkung zeigt. Allerdings empfinden viele Patientinnen und Patienten [...]

By |2020-11-13T11:59:36+01:0013.11.2020|Tags: , , , |

Fibromyalgie und Cannabinoide

Fibromyalgie – das bedeutet häufig stärkste Schmerzen, Erschöpfung, Schlafstörungen und nicht selten psychische Leiden. Die Symptome des chronischen Schmerzsyndroms sind vielfältig und von Patient zu Patient unterschiedlich. Viele Betroffene haben große Schwierigkeiten, ihren Alltag zu meistern, und der Leidensdruck ist sehr hoch. Die medizinische Anwendung von Cannabis kann eine günstige Wirkung auf die Erkrankung [...]

By |2020-11-05T23:06:26+01:0005.11.2020|Tags: , |

Cannabigerol (CBG): Ein Cannabinoid mit therapeutischem Potenzial

Wenn von den medizinischen Wirkstoffen der Cannabispflanze die Rede ist, denken die meisten Menschen zuerst an Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Es gibt aber noch weitere Cannabinoide mit therapeutischem Nutzen. Cannabigerol (CBG) ist eines der bisher 113 entdeckten Cannabinoide – und es scheint großes Potenzial zu besitzen. Daher rückt der Wirkstoff immer mehr in [...]

By |2020-11-13T12:27:01+01:0029.10.2020|Tags: , , |

Menopause und Cannabinoide

Irgendwann über 40 nimmt bei den meisten Frauen die Fruchtbarkeit ab. Dieser Prozess ist völlig normal. Allerdings kann diese Phase des Umbruchs und der hormonellen Umstellung von massiven körperlichen Beschwerden wie Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen und Schlafstörungen geprägt sein. Das beeinträchtigt die Lebensqualität der betroffenen Frauen zum Teil erheblich. Cannabinoide können in dieser Zeit dabei helfen, die [...]

Brustkrebs – was Cannabinoide leisten können

Brustkrebs, medizinisch auch Mammakarzinom genannt, ist ein bösartiger Tumor in der Brust. Es handelt sich um die mit Abstand häufigste Krebsform bei Frauen. In Deutschland erkrankt statistisch gesehen jede 8. Frau im Laufe ihres Leben an Brustkrebs. Es ist die häufigste Krebstodesursache in der weiblichen Bevölkerung. Männer können auch an Brustkrebs erkranken. Dies ist [...]

ADHS: Sind Cannabinoide vorteilhaft?

Das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) führt zu erheblichen Belastungen bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen, ihren Familien wie auch ihrem sozialen Umfeld. Die Störung bleibt nicht selten bis ins Erwachsenenalter bestehen. Viele erwachsene ADHS-Patienten berichten davon, dass eine Cannabis-Therapie ihnen hilft, sich besser in den Alltag einzufinden, da sie durch die Behandlung konzentrierter, ruhiger und fokussierter sind. [...]

Akne – kann medizinisches Cannabis helfen?

Pickel und Mitesser kennen die meisten Jugendlichen. Akne ist weltweit die häufigste Hauterkrankung: Etwa 85 Prozent der Menschen leiden irgendwann in ihrem Leben daran. Bei mehr als der Hälfte verläuft die Hautkrankheit leicht. Allerdings treten bei 40 Prozent der Betroffenen so starke Symptome auf, dass sie medizinisch behandelt werden sollten. „Die jungen Menschen leiden [...]

By |2020-06-17T09:52:34+01:0009.06.2020|Tags: |

Dravet-Syndrom: Hilfe durch medizinisches Cannabis

Das Dravet-Syndrom ist eine seltene und schwere Epilepsieform, die zum ersten Mal im Kleinkindalter auftritt. Die Erkrankung ist sehr schwer behandelbar, da Antiepileptika meist keine ausreichende Verbesserung bringen. Studien haben jedoch gezeigt, dass CBD die Anfälle reduzieren und abschwächen kann. Außerdem scheint es die Lebenserwartung der Betroffenen zu erhöhen und bei Komorbiditäten zu helfen. [...]

Die Funktionsweise des Endocannabinoidsystems zur Behandlung von Fettleibigkeit

Die Zahl der Menschen, die weltweit an Fettleibigkeit (Adipositas) leiden, steigt seit Jahrzehnten. Für die Betroffenen bedeutet dies ein erhöhtes Risiko für verschiedene chronische Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Muskel-Skelett-Erkrankungen und viele weitere Leiden. Ein besseres Verständnis des Endocannabinoid-Systems könnte dabei helfen, medizinisches Cannabis als eine mögliche Therapieform einzusetzen. In Deutschland leiden laut Angaben des [...]

Autismus: kann medizinisches Cannabis helfen?

Autismus ist eine tief greifende neurologische Entwicklungsstörung. Experten sprechen häufig von der Autismus-Spektrum-Störung (ASS), weil es sich um verschiedene Ausprägungen einer Störung handelt. Cannabis als Medizin könnte eine Option sein, begleitende Symptome wie beispielsweise Schlafstörungen, Angstzustände oder Wutausbrüche zu lindern.Was ist die Autismus-Spektrum-Störung?Mediziner unterscheiden zwischen dem frühkindlichen Autismus (Kanner-Syndrom), dem Asperger Syndrom und dem atypischen [...]

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com