CED – Wie können Cannabinoide helfen?

Sie verursachen erheblichen Leidensdruck: Chronisch-Entzündliche Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn (MC), Colitis ulcerosa (CU) und einige weniger bekannte Formen gehen mit unangenehmen Symptomen wie dauernden Durchfällen, Gewichtsverlust, starken Bauchschmerzen und Leistungsminderung einher. Auch wenn die Studienlage zum Wirkmechanismus im Magen-Darm-Trakt nicht eindeutig ist, mehren sich die Hinweise auf eine Verbesserung der Lebensqualität durch medizinisches Cannabis. […]

Lesen Sie mehr →

anandamid

Anandamid – dieses Endocannabinoid macht uns glücklich

“Glückseligkeit“ – das ist die Bedeutung von Anandamid, das bekannteste und wissenschaftlich zuerst beschriebene Endocannabinoid. Es gehört zu den wichtigsten Endocannabinoiden zur Steuerung des Gleichgewichts in unserem Körper, genannt Homöostase. Wie das psychotrope Tetrahydrocannabinol (THC), aktiviert Anandamid die Cannabinoid-Rezeptoren und hat zahlreiche wichtige Funktionen für den Körper: So spielt Anandamid beim Belohnungssystem eine Rolle und […]

Lesen Sie mehr →

cannabis

Medizinisches Cannabis: Mehr Lebensqualität bei chronischen Schmerzen

Chronische Schmerzen schränken den Alltag und die Lebensqualität der Betroffenen häufig deutlich ein. Eine kanadische Beobachtungsstudie zur Therapie mit pharmazeutischem Cannabis bei Patient*innen mit Rücken-, Fibromyalgie-, Arthrose-, Kopf- und weiteren Schmerzen schafft Lichtblicke: Neben einer raschen und dauerhaften Schmerzreduktion verbesserte sich auch die Lebensqualität signifikant. An der nicht experimentellen Studie nahmen 751 Patient*innen der Apollo […]

Lesen Sie mehr →

cannabis

Weniger Migräne-Attacken durch Phytocannabinoide

Rasende, meist einseitige Kopfschmerzen und Lichtempfindlichkeit: Migräne-Patienten können ein Lied davon singen. Häufig sind sie viele Jahre auf der Suche nach einer für sie passenden Akutmedikation und entsprechenden Anfallsprophylaxe. Auch medizinisches Cannabis kommt dabei zum Einsatz. Bislang ist die Studienlage dazu eher mager. Eine israelische Patientenbefragung liefert interessante Ergebnisse: Patient*innen mit komorbider Migräne litten bei […]

Lesen Sie mehr →

Cannabisbasierte Medikamente haben bestes Nutzen-Sicherheitsprofil

Ein internationales Forscherteam verglich drei Cannabinoid-Therapien mit sechs nicht-cannabisbasierten Medikamenten. Die Arzneimittel wurden nach ihrem Nutzen-Risiko-Verhältnis zur Behandlung chronischer Nervenschmerzen bei Erwachsenen beurteilt. Ergebnis: Obwohl Cannabinoide hinsichtlich ihrer Schmerzlinderung den Arzneistoffen Amitriptylin, Duloxetin und Gabapentin unterlegen sind, verbessern cannabisbasierte Medikamente die Lebensqualität stärker – und das bei einem besseren Nebenwirkungsprofil. Möchten Patient*innen also gezielt ihre […]

Lesen Sie mehr →

flavonoides cannabis

Flavonoide in Cannabis

Cannabis wird meist mit Phytocannabinoiden wie dem psychotropen Tetrahydrocannabinol (THC) in Verbindung gebracht. Forschungen zeigen, dass andere Bestandteile – Terpene und Flavonoide – die therapeutische Wirkung beeinflussen, was Entourage-Effekt genannt wird. Obwohl die farbigen Flavonoide im Pflanzenreich weit verbreitet sind, ist wenig über deren medizinische Wirkungen bekannt. Hier erklären wir, was diese Pflanzenstoffe sind und […]

Lesen Sie mehr →

cannabis diet

Mediterrane Ernährung und Endocannabinoide bei Übergewicht

Das Endocannabinoid-System (ECS) reguliert den Stoffwechsel und spielt eine wichtige Rolle für Zuckerstoffwechsel und Darmflora. Italienische und französische Forscher*innen fanden in einer Studie mit übergewichtigen Personen heraus, dass die Ernährung das Endocannabinoid-System und Darmmikrobiom beeinflusst. Die Studie zeigt, dass nach einer Ernährungsumstellung auf eine mediterrane Kost – bestehend beispielsweise aus Obst, Gemüse, Fisch und Nüssen […]

Lesen Sie mehr →

“Ich erwarte, dass das Stigma langsam verschwindet”

Robert Uhlenbrock ist Arzt der Kalapa Clinic und berät Patientinnen und Patienten zum Einsatz von Cannabis bei verschiedensten Krankheitsbildern. Er schult ärztliche Kolleginnen und Kollegen, bietet Fortbildungen an und setzt sich leidenschaftlich für die Aufklärung über das Thema Cannabis ein. Hier gewährt er uns einen Einblick in seine Arbeit: Kalapa: Robert, wie sieht ein typischer […]

Lesen Sie mehr →

cannabis cancer

Umfrage: Cannabis bei Brustkrebs

Therapiefortschritte der letzten Jahre haben die Heilungschancen von Brustkrebs gesteigert. Krebsmedikamente können jedoch starke Nebenwirkungen wie Schmerzen, Übelkeit und Anorexie (Appetitlosigkeit) mit sich bringen. Dadurch leidet nicht nur die Lebensqualität. Auch der Therapieerfolg ist gefährdet, da manche Betroffene die Krebsmedikamente wegen starker Nebenwirkungen absetzen. Cannabinoide sind auf dem Vormarsch, um diese Nebenwirkungen abzumildern. Amerikanische Forscher*innen […]

Lesen Sie mehr →

CBD Sport

Cannabidiol (CBD) und Sport

Ob Trainingsplan oder optimierte Ernährung – Sportlerinnen und Sportler nutzen verschiedene Strategien, ihre körperlichen Leistungen zu verbessern und Trainingsziele zu erreichen. Auch CBD rückt dabei immer mehr in den Fokus: Cannabidiol (CBD) wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd, neuroprotektiv und kann den Heilungsprozess bei Sportverletzungen unterstützen. Sportler*innen können auch von angstlösenden und schlaffördernden Effekten profitieren und beispielsweise Lampenfieber […]

Lesen Sie mehr →