Patient*innen

Wir engagieren uns dafür, schwerkranken Menschen in Deutschland die Möglichkeit zu geben, ihren gesundheitlichen Problemen mit medizinischem Cannabis zu begegnen.

Rufen Sie heute an - +49 (0)30 5093112 60

Kalapa unterstützt Sie vom ersten Schritt an hin zu einer Behandlung mit medizinischem Cannabis: Von der Beratung, ob Cannabinoide eine Therapieoption für Sie sein können, bis zur Unterstützung beim Krankenkassen-Antrag. Wir helfen Patientinnen und Patienten mit einer Vielzahl von Erkrankungen und führen sie durch den gesamten Prozess, um Ihre Cannabis-Behandlung so unkompliziert und leicht verständlich wie möglich zu gestalten. 

Wir arbeiten begleitend und unterstützend zu Ihrem behandelnden Arzt oder Ärztin. Bei Bedarf können wir Sie für die Behandlung an eine Arztpraxis vermitteln.

Lernen Sie uns näher kennen!

Sie haben Fragen zu medizinischem Cannabis? Melden Sie sich bei uns! Mit unserer Hotline geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen persönlich mit unserem freundlichen Kalapa Team zu besprechen. Denn wir möchten Sie mit fundierten und hilfreichen Informationen versorgen. Sie erreichen uns über die Telefonnummer +49 (0)30 5093112 60 (Mo bis Fr, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr).

Mit uns eine Chance ergreifen

Kalapa informiert Sie, unterstützt und begleitet Sie auf dem Weg zu einer Cannabinoid-Behandlung. Damit sind wir die Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten, um ihnen in allen Phasen – vor und während der Cannabistherapie – tatkräftig und unbürokratisch zur Seite zu stehen.

Weil es um Ihre

Lebensqualität geht

Cannabinoide besitzen vielfältige medizinische Vorteile. Vor allem Menschen mit chronischen Schmerzen können von Cannabinoiden profitieren. Aber auch bei Spastik, Muskelkrämpfen bei MS, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen sowie weiteren Erkrankungen wurden bereits gute Erfolge mit medizinischem Cannabis erzielt.

Weil wir an Ihrer

Seite sind

Patientinnen und Patienten, die sich für eine Cannabistherapie interessieren oder gerade eine begonnen haben, fühlen sich oft allein gelassen. Unser kompetentes und freundliches Kalapa Team ist für Sie da und beantwortet Ihre Fragen gern. Wenn Sie sich zum Thema Cannabistherapie informieren möchten, stehen Ihnen unsere ärztlichen Cannabis-Experten zur Seite.

Weil Sie bei unseren Expert*innen

gut aufgehoben sind

Expertise ist das A und O, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Wir von Kalapa besitzen langjährige Erfahrung in der Cannabistherapie. Unsere Experten haben bereits viele Betroffene zum Einsatz von Cannabinoiden beraten. Aber nicht nur das: Wir schulen auch ärztliche Kolleginnen und Kollegen sowie andere Fachleute aus dem Gesundheitswesen zum Thema Cannabis als Medizin.

Unsere Serviceleistungen für Sie

Beratung und Videosprechstunde

Während dieses persönlichen Beratungstermins sprechen Sie mit einem unserer Cannabisexperten über Ihren Zustand und die zur Verfügung stehenden Optionen einer Cannabisbehandlung. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beantworten Ihre Fragen. Auch die direkte Beratung Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin durch unsere Cannabisexperten ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht zu einzelnen Cannabisprodukten oder Dosierungen beraten dürfen. Bei Bedarf können wir Sie für die Behandlung an eine Arztpraxis vermitteln.

Beratungstermin – 99,00 Euro / Folgetermin – 65,00 Euro

Informationspaket

Das Thema Cannabis als Medizin ist noch neu – sowohl für Patientinnen und Patienten wie auch für viele medizinische Fachkräfte. Daher fällt es oft nicht leicht, vertrauenswürdige Informationen zu erhalten. Wir bieten Ihnen ein Paket mit aufwendig recherchierten Fakten und wertvollen Informationen von unserem Expertenteam. Dabei decken wir sowohl die aktuelle Studienlage ab, wie auch Informationen zu Behandlungsoptionen bei den jeweiligen Erkrankungen – persönlich zugeschnitten auf Ihre Beschwerden.

Infopaket – 14,90 Euro

Unterstützung beim Antrag auf Kostenerstattung

Kalapa bietet Ihnen professionelle Unterstützung bei der Antragstellung auf Erstattung Ihrer Cannabismedikation. Rund ein Drittel aller Anträge auf Kostenerstattung wird von den Krankenkassen abgelehnt. Der Hauptgrund ist, dass diese fehlerhaft oder unvollständig ausgefüllt wurden. Gerne beraten wir Sie und eventuell auch Ihre Ärztin oder Ihren Arzt, unterstützen Sie und bieten Ihnen eine für Sie passende Vorlage. Dadurch erhöht sich die Chance auf einen erfolgreichen Antrag auf Kostenerstattung Ihrer Cannabis-Behandlung. Denn die meisten Anträge auf Kostenerstattung werden abgelehnt, weil sie fehlerhaft oder unvollständig sind.

Antragsunterstützung – 59,00 Euro

Benötigen Sie Unterstützung?

Rufen Sie uns an und wir besprechen in einem kostenlosen ersten Telefonat mit Ihnen, welche Serviceleistung die passende für Sie ist und welche Kosten diese beinhaltet. Bis Sie sich entschieden haben, welche Leistung Sie in Anspruch nehmen wollen, fallen keinerlei Kosten für Sie an.

Umfassender Service und Unterstützung für Patientinnen und Patienten

Unser individuelles Beratungsangebot soll Ihnen helfen, den für Sie richtigen Weg zu finden. Unser Ziel ist die Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Mit Kalapa haben Sie einen Partner an Ihrer Seite und können ein umfassendes Service-Angebot nutzen. Wir leisten unseren Beitrag dazu, Ihnen den Zugang zu der von Ihnen benötigten Behandlung so sicher und einfach wie möglich zu machen.

Wir kooperieren mit einem Netzwerk an Ärztinnen und Ärzten in Deutschland. Sofern es nach fachlichen Standards sinnvoll ist, können wir Sie bei Bedarf und wenn Sie dies wünschen an eine Arztpraxis vermitteln. Die kooperierenden Ärzt*innen arbeiten komplett unabhängig von Kalapa. Die Therapieentscheidung wird nicht von uns beeinflusst und Kalapa verdient auch nicht an der Behandlung und/oder Verordnung der kooperierenden Ärzt*innen.