Treffen Sie unsere Experten in der Kalapa Clinic

Kalapa Clinic – Der erste Spezialist für die therapeutische Anwendung von Cannabinoiden

Unser medizinisches Team hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich der alternativen Behandlungsmethoden mit den Cannabinoiden: Cannabidiol (CBD) und Tetrahydrocannabinol (THC). Das Team bietet all jenen seine Fachkenntnisse, die unter einer der zahlreichen Krankheiten leiden, die, gemäß der Liste der International Association for Cannabis Medicines (IACM), mit Cannabinoiden behandelt werden können und es in Erwägung ziehen, eine alternative Behandlung zu starten.

Unsere Ärzte bieten Beratungsgespräche und Videokonferenzen für all diejenigen, die interessiert an dieser Art von alternativer Behandlung sind. Rufen Sie uns an um einen Termin bei Kalapa Clinic zu vereinbaren und lernen Sie mehr über das Potenzial von Cannabinoid-Behandlungen.

Beratungstermin

„Kalapa, nach der buddhistischen Legende, ist die Hauptstadt der Weisheit des Königreichs Shambhala“

WIR BIETEN THERAPEUTISCHE UNTERSTÜZUNG FÜR PATIENTEN UND VERBÄNDE DURCH CANNABINOID-BEHANDLUNGEN

Wir wissen wie wichtig es ist Unterstützung und Zuspruch von Fachkräften zu bekommen, wenn man sich für eine neue Behandlungsmethode entscheidet. Deshalb bieten wir Ihnen therapeutische Unterstützung während Ihrer Behandlung durch unsere medizinischen Fachleuten an.

Therapeutische Unterstützung

UNSER ZIEL IST ES IHRE LEBENSQUALITÄT ZU VERBESSERN

Cannabinoide haben sich als wirksames Mittel zur Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen, die mit chronischen Schmerzen verbunden sein können, erwiesen. Davor gab es keine Behandlung, die das Potenzial hatte die allgemeine Lebensqualität des Patienten zu verbessern. Bei Kalapa Clinic, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Cannabinoid-Behandlung zu beginnen, die Ihren Bedürfnissen angepasst wird.

Cannabinoid-Behandlung, die Ihrer Krankheit angepasst wird

UNSERE GESCHICHTE

„Das Projekt entstand aus der Sorge einer kleinen Gruppe von Menschen, die mit dem Anbau und der Medizin verbunden waren und die sich die Möglichkeit vorstellten, Cannabis in die Welt der natürlichen Therapien einzubringen.

Zuerst war dies eine Website, die 2008 erstellt wurde und die Beratung über den Gebrauch von medizinischem Cannabis anbot. Schließlich wurde ein Online-Pflegedienst für Patienten eingeführt.

Die Dienstleistung erforderte immer mehr Engagement des Teams und schließlich wurde im Jahr 2014 beschlossen, das Projekt der Kalapa Clinic zu gründen und mit diesem eine therapeutische Beratung anzubieten, die sich auf die kontrollierte Anwendung konzentriert.

Das Team berät derzeit Menschen auf der ganzen Welt, wobei es die ursprüngliche Philosophie beibehält, dem Patienten zu helfen und sich während der Dauer seiner Behandlung sicher und begleitet zu fühlen.“

Wir sind Teil eines internationalen Netzwerks von Ärzten und Wissenschaftlern, die ständig Informationen über die therapeutische Anwendung von Cannabinoiden austauschen.

Renommierte Fachleute wenden Cannabinoid-Behandlungen an

Dr Mariano Garcia de Palau | Kalapa Clinic

DR. MARIANO GARCÍA DE PALAU

MEDIZINISCHER LEITER DER KALAPA CLINIC

Einer der bekanntesten Ärzte, die sich auf die Cannabinoid-Behandlung spezialisiert haben, um sich einer neuen Vision der Verwendung von Cannabinoiden als palliative und adjuvante Behandlung zu widmen. Absolvent von der Universität Barcelona im Jahr 1979 als Chirurg und derzeit in Barcelona tätig.

Reguläres Mitglied der I.A.C.M. und Mitglied des spanischen Observatoriums für medizinisches Cannabis.

Dr Janosch Kratz | Kalapa Clinic

DR. JANOSCH WILLEM KRATZ

RESEARCH & DEVELOPMENT COORDINATOR

Herr Kratz ist Mitglied des Kalapa-Teams und absolvierte seine Ausbildung in Medizin und Chirurgie am Sant Pau Hospital in Barcelona. Seine Laufbahn wird ergänzt durch Berufserfahrung in verschiedenen Krankenhäusern in Deutschland, Portugal, Brasilien und Spanien.

Heutzutage berät Dr.Kratz über Cannabinoid-Therapien und ist verantwortlich für die Entwicklung des Kalapa-Clinic-Projekts. Darüber hinaus koordiniert er Schulungen, Forschung und die Erstellung und Verbreitung von Inhalten zum Thema therapeutisches Cannabis.

Dr Bryan Peguero | Kalapa Clinic

DR. BRYAN PEGUERO GOMEZ

MEDIZINISCHER CANNABINOID RATGEBER

Dr. Peguero schloss sein Studium der Medizin mit Honours Cum Laude ab und konnte Erfahrungen in der Primärversorgung sammeln.

In einer allgemeinmedizinischen Praxis absolviert er derzeit einen Master-Abschluss in „Advanced Immunology “ und arbeitet an der Universität Barcelona, um die Funktionen der Cannabinoide weiter zu erforschen. Er ist nun befugt Konsultationen in der Kalapa Klinik durchzuführen.

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN ÜBER CANNABINOIDE

  • cannabinoids children kinder enfants

Cannabinoide und Kinder

13,12, 2018|Kommentare deaktiviert für Cannabinoide und Kinder

Es gibt viele schwere Krankheiten, die Kinder betreffen können, wie Epilepsie, Aufmerksamkeitsstörungen, Autismus oder Zerebralparese, um nur einige zu [...]

  • lupus

Die Behandlung von Lupus mit Cannabinoiden

05,12, 2018|Kommentare deaktiviert für Die Behandlung von Lupus mit Cannabinoiden

Lupus ist eine chronische Autoimmunkrankheit, von der schätzungsweise 5 Millionen Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind. Sie ist [...]

  • CINV-Chemotherapie induzierte Übelkeit und Erbrechen

Cannabinoid-Therapie bei durch Chemotherapie induzierte Übelkeit und Erbrechen (CINV)

29,11, 2018|Kommentare deaktiviert für Cannabinoid-Therapie bei durch Chemotherapie induzierte Übelkeit und Erbrechen (CINV)

Die Chemotherapie ist vielleicht eine der häufigsten Therapien gegen Krebs. Sie wird häufig in Verbindung mit anderen Therapien wie [...]

  • cbd cannabidiol

Cannabidiol als Behandlung von nicht lebensbedrohlichen Hauterkrankungen

22,11, 2018|Kommentare deaktiviert für Cannabidiol als Behandlung von nicht lebensbedrohlichen Hauterkrankungen

Cannabidiol (CBD) ist nach Tetrahydrocannabinol (THC) die zweitwichtigste Verbindung innerhalb der Cannabispflanze. Es bietet unzählige medizinische Vorteile, vom homöopathischen [...]

UNSERE PARTNER

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...