Rechtliche Rahmenbedingungen in Großbritannien bezüglich der Verwendung von medizinischem Cannabis

Im Jahr 2018 veränderte sich die Gesetzgebung in Großbritannien bezüglich der Verwendung von therapeutischem Cannabis ständig, da Patienten, die an schwerer hartnäckiger Epilepsie leiden, unterstützt werden mussten. Außerdem wurde Kanada nach Uruguay das zweite Land, das medizinische Cannabis komplett legalisierte. Wodurch wurden die gesetzlichen Änderungen in Großbritannien ausgelöst? Die britische Online-Zeitung „The Independent“ berichtete, wie [...]

Die DEA nimmt ein Cannabidiol-basiertes Medikament in das Controlled Substances Act auf

Am Dienstag, den 27. September, wurde Epidiolex die erste Cannabidiol (CBD) basierte Substanz, die vom Department of Justice und der Drug Enforcement Administration (DEA) in Anhang V des Gesetzes über kontrollierte Substanzen (engl. Controlled Substances Act CSA) aufgenommen wurde. Dies war die Konsequenz aus einer großen, kontrollierten und erfolgreich durchgeführten klinischen Studie, die die DEA [...]

Die 3 wichtigsten Vorteile des Einsatzes von Cannabis in der Behandlung von Epilepsie

Epilepsie bezieht sich auf eine Gruppe von Störungen, die durch wiederkehrende Krisen charakterisiert und durch Anfälle begleitet sein können. Cannabis-basierte Therapien haben vorteilhafte Wirkungen auf verschiedenen Arten von Epilepsie durch ihre verschiedenen biologischen Mechanismen. Antikonvulsiva Über 60% aller Anfälle sind krampfhaft, was bedeutet, dass sie durch schnelle Kontraktionen und unwillkürliche Muskelkrämpfe gekennzeichnet sind, die den ganzen [...]

By |2017-06-23T15:24:07+01:0011,10, 2015|Tags: , , , , |

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com