Rechtliche Rahmenbedingungen in Großbritannien bezüglich der Verwendung von medizinischem Cannabis

Im Jahr 2018 veränderte sich die Gesetzgebung in Großbritannien bezüglich der Verwendung von therapeutischem Cannabis ständig, da Patienten, die an schwerer hartnäckiger Epilepsie leiden, unterstützt werden mussten. Außerdem wurde Kanada nach Uruguay das zweite Land, das medizinische Cannabis komplett legalisierte. Wodurch wurden die gesetzlichen Änderungen in Großbritannien ausgelöst? Die britische Online-Zeitung „The Independent“ berichtete, wie [...]

Ein 11-jähriger Junge erhält Cannabis als Rezept

Im Vereinigten Königreich gilt Cannabis als "Droge B", das heißt illegal. In der Tat, Besitz von Cannabis wird mit fünf Jahren Haft und eine Geldstrafe bestraft. Doch zum ersten Mal in der Geschichte des Landes hat ein 11-jähriger Junge ein medizinisches Cannabis-Rezept im National Health System (NHS) erhalten. Billy Caldwell, mit Epilepsie diagnostiziert, erhielt ein [...]

Die 3 wichtigsten Vorteile des Einsatzes von Cannabis in der Behandlung von Epilepsie

Epilepsie bezieht sich auf eine Gruppe von Störungen, die durch wiederkehrende Krisen charakterisiert und durch Anfälle begleitet sein können. Cannabis-basierte Therapien haben vorteilhafte Wirkungen auf verschiedenen Arten von Epilepsie durch ihre verschiedenen biologischen Mechanismen. Antikonvulsiva Über 60% aller Anfälle sind krampfhaft, was bedeutet, dass sie durch schnelle Kontraktionen und unwillkürliche Muskelkrämpfe gekennzeichnet sind, die den ganzen [...]

By |2017-06-23T15:24:07+01:0011,10, 2015|Tags: , , , , |

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com