Cannabis könnte die Entwicklung einer Fettleber bei HIV-HCV koinfizierten Patienten verhindern

Hepatitis C drückt sich bei Betroffenen durch eine Leberentzündung aus, die durch den Hepatitis C-Virus (HCV) hervorgerufen wird. Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) hingegen, ist ein Virus, der das Immunsystem des Betroffenen angreift und AIDS auslösen kann. Sowohl HIV als auch Hepatitis C lassen sich durch Blut übertragen. Besonders gefährdet von einer Infektion mit diesen beiden Viren, sind deshalb z.B. Personen, [...]