Cannabinoide

Cannabis könnte die Krankenhaussterblichkeit nach einem Herzinfarkt senken

Ein akuter Myokardinfarkt (AMI), allgemein bekannt als Herzinfarkt, tritt auf, wenn der Blutkreislauf stoppt oder zu einem Teil des Herzmuskels abnimmt und Schäden verursacht. Zu den Symptomen gehören Sodbrennen, kalter Schweiß, Ohnmacht, Übelkeit, Müdigkeit, Kurzatmigkeit und Beschwerden, die in den Kiefer, Rücken, Nacken, Schulter oder Arm laufen. Brustschmerzen in der Mitte oder auf der [...]

By |2019-07-19T08:52:26+01:0011,07, 2019|Tags: , , , , |

Cannabinoide bei refraktären Zwangsstörungen

Die Zwangsstörung (OCD) ist eine psychische Erkrankung, die durch Angst oder Verzweiflung gekennzeichnet ist, charakterisiert durch das Vorliegen persistenter Gedanken (besser bekannt als Obsessionen). Diese wiederkehrenden Gedanken werden durch neu auftretende Gedanken oder Handlungen unterdrückt, welche als zwanghaft bezeichnet werden. Diese Handlungen werden als Reaktion auf die Besessenheit ausgeführt und zielen darauf ab, die Angst [...]

Aktueller rechtlicher europäischer Rahmen für den Konsum von medizinischem Cannabis

Die Cannabisindustrie hat in den letzten Monaten einige Veränderungen durchlaufen. Diese haben Schritt für Schritt die Art und Weise, wie wir den Gebrauch von medizinischem Cannabis verstehen, geprägt und sind gegen die verbleibenden Vorurteile gegenüber dieser natürlichen Alternative vorgegangen. Von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen bis hin zur Notwendigkeit für die Patienten, Zugang zu dieser alternativen Behandlung [...]

Rick Simpson Oil: „Die Heilung von Krebs“

Konzentrierte Cannabisextrakte, auch bekannt als Cannabisöle, werden bei selbstbehandelnden Patienten immer beliebter. Die Zähflüssige und Klebrige Substanz wird manchmal sogar als „Krebsheilung“ bezeichnet. Im Allgemeinen sind die Herstellungsmethoden von Cannabisölen recht einfach und erfordern kein spezielles Equipment. Das bekannteste Beispiel für diese Art von Produkten ist in diesem Bereich das "Rick Simpson oil", auch bekannt [...]

Kann der Hepatitis-C-Virus mit Cannabinoiden behandelt werden?

Hepatitis-C-Virus oder HCV ist ein Virus, der Leberzellen angreift und sowohl akute als auch chronische Entzündungen der Leber verursacht. Etwa 15-45% der Patienten können sich innerhalb von sechs Monaten nach der Infektion selbst, ohne Medikamente, von dem Virus befreien. Der Rest entwickelt eine chronische HCV-Infektion und 20 Jahren nach der Infektion kann das Risiko einer [...]

Medizinisches Cannabis hilft autistischen Kindern

Autismus-Spektrumstörungen (ASDs) sind eine Klasse von neurodevelopmentalen Störungen, die durch eine qualitative Beeinträchtigung der Kommunikation und der sozialen Fähigkeiten definiert sind. Die Krankheit äußert sich durch häufig wiederholte und stereotypische Verhaltens- und Interessenmuster. Diese Symptome werden von den Eltern meistens in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes wahrgenommen. In diesem Artikel erläutern wir, wie medizinisches [...]

Neue Studien über Cannabinoide zur Bekämpfung der bipolaren Störung

Per Definition ist eine Bipolare Störung eine Krankheit, die zu einer abnormalen Stimmungsschwankung führt: abwechselnde Perioden der Aufregung (Manie oder in ihrer weniger schweren Form der Hypomanie), Depression und mittelmäßigen Stimmung (Normothymie). Diese Phasen sind unverhältnismäßig und können unglaubliche und unkontrollierbare Intensitäten erreichen. Auch heute noch haben die Forscher Schwierigkeiten, die Ursachen der bipolaren Störung [...]

Die Auswirkungen von Cannabinoiden auf Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose, oder Lyme-Krankheit, ist eine bakterielle Infektion, die durch einen Zeckenbiss auf den Menschen übertragen werden kann. Diese Infektion kann verschiedene Symptome verursachen und wird in drei Phasen beschrieben.[1] Phasen der Lyme-Borreliose In der ersten Phase, die 3 bis 30 Tage nach dem Zeckenstich eintritt, kommt es zu einer ringförmigen roten Läsion mit einer aktiven [...]

CBG: ein noch kaum erforschtes, aber vielsprechendes Cannabinoid

Cannabigerol (CBG) ist eines von über 150 Cannabinoiden, die in der Cannabispflanze gefunden werden. Tetrahydrocannabinol (THC), Cannabidiol (CBD) und Cannabinol (CBN) sind die am weitesten erforschten Cannabinoide. Die Cannabigerolsäure (CBGa) stammt von der Olivetolsäure - eine konjugierte Säure eines Olivetolats. Während des Wachstums der Cannabispflanze wird CBGa oder CBG in seiner Säureform unter der Wirkung [...]

Behandlung von Symptomen beim Ehlers-Danlos-Syndrom

Beim Ehlers-Danlos-Syndrom (EDS) handelt es sich um eine Gruppe erblicher genetischer Erkrankungen, die das Bindegewebe im menschlichen Körper betreffen. Dieses verrichtet unterstützende Aufgaben für das richtige Funktionieren unserer Knochen, Haut, Blut und einigen Organen. Wenn Defekte in den zusammenarbeitenden Gruppen von Zellen auftreten, können Symptome der Erkrankung zum Vorschein kommen, die von leicht bis lebensbedrohlich [...]

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com
Llamar a Kalapa Clinic