Erfahrungsberichte über Behandlungen mit medizinischem Cannabis

Vielen Menschen sind Cannabis-basierte Behandlungen immer noch unbekannt. Meistens wird Cannabis lediglich mit der „Freizeit-Droge“ in Verbindung gebracht, worunter auch die öffentliche Wahrnehmung von Cannabis für medizinischen Zwecke leidet.

Daher haben wir einige Patienten der Kalapa Clinic gefragt, ihre Erfahrungen weiterzugeben, um Informationen aus erster Hand über diese alternative Therapie mit Ihnen zu teilen. Sie sind der lebende Beweis dafür, welchen Einfluss Cannabinoid-basierte Behandlungen haben können und wie sie die Lebensqualität der Patienten verbessern können.

Finden Sie heraus, was medizinisches Cannabis für Ihre Gesundheit tun kann.

Kurt Sprengel | Erfahrungsbericht – Krebs

Nach einer langen Zeit, in der er an Krebs litt, entschied sich Kurt dazu eine Cannabinoid-Therapie zu starten. Er wird mit CBD-Öl behandelt, um seine Schmerzen zu lindern.

Maurice Backer | Rückenschmerzen

Nach einer langen Zeit in der er an Hals- und Rückenschmerzen litt, entschied sich Maurice dazu eine Cannabinoid-Therapie zu starten. Er wird mit CBD-Öl behandelt, um seine Schmerzen zu lindern.

Refraktärer Epilepsie  Bericht | Zeugnis

„Verde Medicina“ hat einen Bericht über einen unserer Patienten erstellt, indem beschrieben wird, wie die Cannabis-Therapie gewirkt hat. Die Familie hat ihre Erfahrungen mit uns geteilt und es hat sich gezeigt, wie positiv sich die Cannabis-Behandlung auf das Kind mit refraktärer Epilepsie ausgewirkt hat.

Epilepsie | Kalapa Clinic

Schwerwiegende Krankheitssymptome können mit medizinischem Cannabis behandelt werden.

 

Josep María | Reizdarmsyndrom

Joseph Maria benutzt CBD-Öl, um seinen gereizten Darm zu behandeln. Dieses Video zeigt, warum er mit der Cannabinoid-Therapie angefangen hat und welche positiven Effekte er in den vergangenen Monaten erfahren hat.

María Rosa Masagué | Psoriasis

Maria Rosa wusste nichts von medizinischem Cannabis. Nach mehreren gescheiterten Behandlungen, hat Sie CBD Creme und andere Cannabinoid Produkte ausprobiert, wodurch sich der Zustand ihrer Krankheit deutlich verbessert hat.
Sie möchte nun zeigen, dass medizinisches Cannabis eine echte Alternative für Menschen mit ihrer Erkrankung ist.

Schriftliches Zeugnis von Patienten, die in der Kalapa Klinik behandelt wurden

Mein Sohn hat das Doose-Syndrom und ist seit einem Jahr stabil. Seitdem wir mit der CBD Behandlung angefangen haben ist er ein anderes Kind: er ist wacher, seine Reflexe und seine Reaktionen sind besser. Es ist jetzt auch normal, dass er mit seiner Schwester und anderen Kindern im Park oder im Pool ist. Tag für Tag sind wir überrascht, dass er uns sagt es geht ihm nicht mehr schlecht und wir sehen ihn immer glücklicher, was uns widerum glücklich macht. Also stellen Sie sich vor, wie wir uns fühlen!!
Ma. Carmen
Krankheit: Morbus Crohn
Behandlung: CBD mit geringen Mengen von THC
Verbesserungen: Deutlicher Rückgang der Häufigkeit von Durchfall und Schmerzen
„Als Arzt bin ich überzeugt, dass wir mehr Patienten diese Behandlung anbieten müssen. Ich habe erhebliche Vorteile gesehen bei anderen Menschen, die diese Behandlung durchgeführt haben und sehe somit eine hohe Effektivität“
Ekaitz Aguirregoitia Marcos
„Bei Kalapa Clinic, wurde mir geholfen verschiedene Beschwerden zu behandeln, die jeden Tag unerträglich machten: Schmerz, unkontrollierte Bewegungen, etc… Jetzt kann ich wieder ein normales Leben ohne Probleme führen und außerdem kann ich besser entspannen“
Raimunda Aldea
„Als mein Sohn 8 Jahre alt war, wurde Schuppenflechte diagnostiziert. Er hatte mehrere Verletzungen an seinen Beinen und es wurden mehrere Behandlungen mit Cremes von seinem Hausarzt und Dermatologen empfohlen, es ergaben sich jedoch keine Verbesserungen. Aber durch die CBD-Creme waren deutliche Verbesserungen an seinen Verletzungen zu sehen. Die Creme konnte die weißen Krusten reduzieren und half dabei einen normalen Hautton wiederherzustellen. Seitdem sind fast alle Stellen weg. Am Anfang waren es über 10 betroffene Stellen, jetzt sind es nur noch drei, welche die Größten waren. Ich hatte Sorgen diese Art der Behandlung bei meinem Sohn anzuwenden, aber jetzt habe ich gesehen, wie sehr sich der Zustand seiner Beine verbessert hat und bin überzeugt“
Lourdes

Teilen Sie uns Ihren Fall mit und wir werden Ihnen sagen, ob Sie eine medizinische Cannabis-Therapie beginnen können.

BERATUNG
Rating: 4.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...