Medizinische Cannabis-Therapie bei Asthma

Weltweit leiden laut dem Global Asthma Report 2018 mehr als 339 Millionen Menschen unter Asthma bronchiale. Etwa 250.000 Betroffene sterben an dieser chronischen Erkrankung, obwohl dies durch eine adäquate Therapie vermeidbar wäre. Studien zum therapeutischen Potenzial von Cannabis als Medizin bei Atemwegserkrankungen gibt es bereits seit den 70er Jahren. Hier konnte gezeigt werden, dass [...]

Menopause und Cannabinoide

Irgendwann über 40 nimmt bei den meisten Frauen die Fruchtbarkeit ab. Dieser Prozess ist völlig normal. Allerdings kann diese Phase des Umbruchs und der hormonellen Umstellung von massiven körperlichen Beschwerden wie Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen und Schlafstörungen geprägt sein. Das beeinträchtigt die Lebensqualität der betroffenen Frauen zum Teil erheblich. Cannabinoide können in dieser Zeit dabei helfen, die [...]

Cannabinoide bei refraktären Zwangsstörungen

Die Zwangsstörung (OCD) ist eine psychische Erkrankung, die durch Angst oder Verzweiflung gekennzeichnet ist, charakterisiert durch das Vorliegen persistenter Gedanken (besser bekannt als Obsessionen). Diese wiederkehrenden Gedanken werden durch neu auftretende Gedanken oder Handlungen unterdrückt, welche als zwanghaft bezeichnet werden. Diese Handlungen werden als Reaktion auf die Besessenheit ausgeführt und zielen darauf ab, die Angst [...]

Der Einfluss von medizinischem Cannabis auf Schlafstörungen

Der Schlaf ist für die körperliche und emotionale Gesundheit von Menschen unverzichtbar. Unzureichender Schlaf spielt eine große Rolle bei der Entwicklung von Diabetes, Herzkrankheiten, Depressionen und Fettleibigkeit. Darüber hinaus berichteten Patienten mit Schlafstörungen über Tagesmüdigkeit, beeinträchtigte Fähigkeiten die täglichen Aufgaben wie Lernen, das Erinnerungsvermögen, mathematischen Operationen und logisches Denken zu bewältigen[1]. Schlafstörungen: Kategorien und Behandlungsmöglichkeiten [...]

Medizinisches Cannabis hilft autistischen Kindern

Autismus-Spektrumstörungen (ASDs) sind eine Klasse von neurodevelopmentalen Störungen, die durch eine qualitative Beeinträchtigung der Kommunikation und der sozialen Fähigkeiten definiert sind. Die Krankheit äußert sich durch häufig wiederholte und stereotypische Verhaltens- und Interessenmuster. Diese Symptome werden von den Eltern meistens in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes wahrgenommen. In diesem Artikel erläutern wir, wie medizinisches [...]

Die Auswirkungen von Cannabinoiden auf Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose, oder Lyme-Krankheit, ist eine bakterielle Infektion, die durch einen Zeckenbiss auf den Menschen übertragen werden kann. Diese Infektion kann verschiedene Symptome verursachen und wird in drei Phasen beschrieben.[1] Phasen der Lyme-Borreliose In der ersten Phase, die 3 bis 30 Tage nach dem Zeckenstich eintritt, kommt es zu einer ringförmigen roten Läsion mit einer aktiven [...]

Wie Cannabis bei Essstörungen helfen kann

Cannabis gilt schon seit Jahrtausenden als ein appetitanregendes und genussförderndes Mittel, weswegen es lange Zeit zur Behandlung von Anorexie (Magersucht) und weiteren Essstörungen verwendet wurde. Medizinische Experten sind sich einig: Essstörungen basieren oftmals auf psychologischen Faktoren, aber auch physiologische Elemente können darüber hinaus eine bedeutende Rolle spielen. Dabei gibt es verschiedene Arten von Essstörungen, die [...]

Cannabinoide und Dystonie

 Dystonie ist eine Bewegungsstörung, die bei Patienten unwillkürliche Muskelkontraktionen und -krämpfe hervorruft. Diese unkontrollierbaren Aktionen können dazu führen, dass sich der Körper verdreht und es zu wiederholenden Muskelbewegungen und Anomalien in der Haltung der betroffenen Person kommt. Dystonie kann nur einen Muskel, eine Muskelgruppe oder den gesamten Körper betreffen. Es wird angenommen, dass etwa 1% [...]

Medizinisches Cannabis zur Bekämpfung von Winterkrankheiten

Wenn die Wintersaison kommt, treten bei jedem zu Hause viele Winterkrankheiten wie Erkältungen, Husten und Grippe auf. Natürlich gibt es grundlegende Techniken, um sie zu vermeiden: Um unsere Ernährung auf den Winter einzustellen, konsumieren viele Menschen Nahrungsmittel, die Mineralien und Vitamine enthalten, trinken Tee oder ziehen warme Klamotten an. Diese Techniken sind jedoch nicht immer [...]

Cannabinoid-Therapie bei durch Chemotherapie induzierte Übelkeit und Erbrechen (CINV)

Die Chemotherapie ist vielleicht eine der häufigsten Therapien gegen Krebs. Sie wird häufig in Verbindung mit anderen Therapien wie z. B. Operationen eingesetzt. Das Hauptziel ist die Heilung oder zumindest die Minderung der Symptome durch Verringerung der Tumorgröße oder durch Stoppen der Ausbreitung von Krebszellen im Körper. Leider hat sie oft unangenehme Nebenwirkungen wie Übelkeit [...]

ADRESSE HAUPTBÜRO

Kalapa Clinic S.L.
B66397506
Gran de Gràcia 15, 1º.1ª
08012, Barcelona, Spanien
Tel: +34 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com