Dystonie ist eine Bewegungsstörung, die bei Patienten unwillkürliche Muskelkontraktionen und -krämpfe hervorruft. Diese unkontrollierbaren Aktionen können dazu führen, dass sich der Körper verdreht und es zu wiederholenden Muskelbewegungen und Anomalien in der Haltung der betroffenen Person kommt. Dystonie kann nur einen Muskel, eine Muskelgruppe oder den gesamten Körper betreffen. Es wird angenommen, dass etwa 1% der Weltbevölkerung von dieser Krankheit betroffen ist und es wurde festgestellt, dass sie bei Frauen häufiger auftritt.In den meisten Fällen von Dystonie ist die Ursache unbekannt oder nicht sehr eindeutig. Bekannt ist jedoch, dass Dystonie häufig mit einem Problem der Basalganglien zusammenhängt (dem Bereich des Gehirns, der die Einleitung von Muskelkontraktionen kontrolliert). Es wurde auch festgestellt, dass es als Symptom bei anderen Krankheiten wie Parkinson und der Wilson-Krankheit auftritt.

Symptome oft im Zusammenhang mit Dystonie

  • Krämpfe im Fuß / in den Füßen
  • Sprachschwierigkeiten
  • Unkontrollierbares Blinzeln
  • Unwillkürliches Ziehen am Nacken
  • Ein „ziehendes“ Gefühl im Bein

Stress und Muskelermüdung können einerseits ein Symptom der Dystonie sein und anderseits dazu führen, dass sich die anderen Symptome verschlimmern. Es wird angenommen, dass die Erschöpfung durch die ständigen unwillkürlichen Muskelkontraktionen entsteht.

Die Schmerzen, die der Betroffene erleidet, können von sehr gering bis zu schwerwiegend variieren, je nach Ursache des Problems und der Person selbst. Zur Behandlung dieser Erkrankung werden normalerweise starke Schmerzmittel (z.B. Opioide) und Muskelrelaxatoren eingesetzt. Diese können jedoch mit schweren negativen Nebenwirkungen verbunden sein. Eine Alternative für Opioide ist Cannabidiol (CBD). Nach umfangreichen Forschungen wurde festgestellt, dass CBD ein starkes Schmerzmittel ist, und zusätzlich nur ein extrem geringes Suchtrisiko besitzt. Zudem kann es problemlos über längere Zeiträume ohne schwere Nebenwirkungen eingenommen werden. Dies ist sehr wichtig, da Patienten mit Dystonie, unter ständigen Schmerzen leiden, welche durch die Muskelkrämpfe hervorgerufen werden und der langfristige Einsatz von Opioid-Schmerzmitteln mit einem Bündel negativer Nebenwirkungen und Abhängigkeit verbunden sein kann.

Forschung zu medizinischem Cannabis und Dystonie

Die Verwendung von Cannabinoiden zur Behandlung von Muskelspastizität wurde bereits gründlich untersucht, wobei festgestellt wurde, dass die Verwendung von medizinischem Cannabis zur Behandlung der Muskelspastizität bei Multipler Sklerose (MS) sehr hilfreich ist. Eine von der Universität von Catania durchgeführte Studie ergab, dass nach der Behandlung von 1534 Patienten in unterschiedlichen MS-Stadien mit medizinischem Cannabis, über 60% der Patienten eine Abnahme ihrer Symptome (einschließlich Muskelkrämpfe) erfuhren. Da es leider nicht genügend Studien über die Wirkung von Cannabinoiden auf Dystonie gibt, müssen wir uns auf die wenigen Studien stützen, die uns vorliegen.

Eine Studie zeigte, dass die Inhalation von Cannabis die Symptome der Dystonie (aufgrund der Wilson-Krankheit) bei den Patienten verbesserte. Eine weitere kleine Studie ergab, dass die Anwendung von Cannabidiol bei Dystonie eine kleine Verringerung der Häufigkeit von Muskelkrämpfen zeigte. Sobald jedoch die Dosis erhöht wurde, schien dies die Symptome bei 2 Patienten zu antagonisieren. Dies lässt darauf folgern, dass eine Behandlung von Dystonie mit medizinischem Cannabis scheinbar von der korrekten und richtigen Dosierung der Cannabinoide abhängt. Nichtsdestotrotz, gibt es auf diesem Gebiet noch viel zu erforschen, damit eindeutigere medizinische Aussagen getroffen werden können.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Mache eine Bewertung. Dieser Beitrag wurde auf der Grundlage vorhandener Recherche bis zum. Datum der Veröffentlichung des Artikels erstellt. Aufgrund der zunehmenden Anzahl von Studien, die auf medizinischem Cannabis basieren,  können sich die bereitgestellten Informationen im Laufe der Zeit ändern,  und wir informieren in weiteren Veröffentlichungen darüber.
Summary
Cannabinoide und Dystonie
Article
Cannabinoide und Dystonie
Description
Eine Übersicht zum Stand der Forschung bezüglich der Behandlung von Cannabinoiden bei Dystonie.
Author
Publisher Name
Kalapa Clinic
Publisher Logo