BERATUNG MIT UNSEREN SPEZIALISTEN

Die Ärzte der Kalapa Clinic in Spanien haben sich auf die Behandlung mit cannabisbasierten Arzneimitteln spezialisiert und bieten Patienten eine unterstützende Beratung an. Ärzte sowie medizinisches und pharmazeutisches Fachpersonal kann sich ebenfalls an das fachkundige Team der Kalapa Clinic wenden. Bitte nutzen Sie hierfür das Kontaktformular und beschreiben Sie dort ihr Anliegen.

Schreiben Sie dafür Ihre Kontaktdaten in das Formular und wir werden Sie kontaktieren. Die Anforderung ist kostenfrei.

NAME

E-MAIL

IHRE FRAGE

NACHRICHT

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der Kalapa Clinic.

Die Kalapa Clinic S.L. ist für diese Webseite verantwortlich. Aus diesem Grund werden Ihre persönlichen Daten auch nur von der Kalapa Clinic verwendet. Der Zweck der Sammlung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist es, Sie über unser Beratungsangebot von cannabinoid-basierten Behandlungen zu informieren. Die Legitimierung erfolgt durch Ihre Zustimmung. Wir informieren Sie außerdem darüber, dass die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sich auf Servern innerhalb der Europäischen Union befinden. Sie haben jederzeit das Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. Zusätzliche und detaillierte Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie. Datenschutzrichtlinie .

Kontaktmöglichkeiten

Arzt-zu-Arzt-Beratung zum Thema Cannabis als Medizin

Die Kalapa Clinic unterstützt Ärztinnen und Ärzte kostenfrei und unkompliziert bei der Therapie mit Cannabinoiden.

Unsere erfahrenen Ärzte bieten den kompetenten Austausch von Kollege zu Kollege. Besprechen Sie gemeinsam komplexe Patientenfälle oder generelle Fragen zur Cannabistherapie sowie zum Verschreibungsprozess. Sie bestimmen, worum es in Ihrem Beratungsgespräch geht.

Wenn Sie Unterstützung bei der Behandlung einer Patientin oder eines Patienten suchen oder praktische Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Wichtige Hinweise

Die Kalapa Clinic verfügt über keine Einrichtungen, um Patienten stationär aufzunehmen. Zudem werden keine Produkte verkauft und keine Rezepte für medizinische Cannabisprodukte ausgestellt. Angeboten wird eine medizinische Beratung zu cannabisbasierten Therapien. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs.

Erkrankungen und Beschwerden, bei denen eine Behandlung mit medizinischem Cannabis angezeigt sein kann, finden Sie hier.