Auf kontrollierte Cannabinoid-Behandlungen spezialisierte Ärzte

Ein Verzeichnis von Ärzten, die über umfangreiche Erfahrungen mit alternativen Behandlungsmethoden auf der Basis von Cannabinoiden verfügen und ihr Wissen all jenen zur Verfügung stellen, die an echten und spezialisierten Informationen über Cannabinoide interessiert sind.

Die Praktiker dieses Verzeichnisses stellen Informationen über den Gebrauch von Cannabinoiden in professioneller Weise zur Verfügung und liefern Daten über den neuesten Stand der medizinischen Forschung.

Medizinische Fakultät der Kalapa-Klinik

Medico Especialista en Marihuana medicinal

DR. MARIANO GARCÍA DE PALAU

ÄRZTLICHER DIREKTOR DER KALAPA CLINIC

Einer der anerkanntesten und spezialisiertesten Ärzte in der Cannabinoidtherapie, der sich darauf konzentriert hat, eine neue Vision für den Einsatz von Cannabinoiden als Palliativ- und Ergänzungsbehandlung als Therapieoption für Krankheiten mit unzureichender Behandlung zu entwickeln. Er schloss sein Studium an der Universität von Barcelona 1979 als Chirurg ab und ist derzeit Mitglied der Ärztekammer von Barcelona.

Er ist festes Mitglied der I.A.C.M., Berater des Spanischen Observatoriums für medizinisches Cannabis und bietet medizinische Beratung bei der Behandlung mit Cannabinoiden an.

Medical Cannabis Doctor | Kalapa Clinic

JANOSCH WILLEM
KRATZ

RESEARCH & DEVELOPMENT COORDINATOR

Janosch Kratz absolvierte seine Ausbildung in Medizin und Chirurgie am Sant Pau Hospital in Barcelona. Seine Laufbahn wird ergänzt durch Berufserfahrung in verschiedenen Krankenhäusern in Deutschland, Portugal, Brasilien und Spanien.

Heutzutage berät Herr Kratz über Cannabinoid-Therapien und ist verantwortlich für die Entwicklung des Kalapa-Clinic-Projekts. Darüber hinaus koordiniert er Schulungen, Forschung und die Erstellung und Verbreitung von Inhalten zum Thema therapeutisches Cannabis.

Medico cannabis medicinal | Kalapa Clinic

DR. MERY PEÑA
GUZMAN

FACHÄRZTIN FÜR CANNABINOIDE

Sie ist Teil des medizinischen Teams der Kalapa Clinic, hat ihr Studium an der Allgemeinmedizin National University von Kolumbien abgeschlossen und ist außerdem Mitglied der Ärztekammer von Barcelona. Darüber hinaus verfügt sie über mehrere Zusatzqualifikationen im Bereich der traditionellen chinesischen Medizin.

Dr. Peña hat als Ärztin in Barcelona auf klinischem Niveau am Centre Integral de Serveis in Salut Mental (CIS) und auch in der Altenpflege gearbeitet.
Heute berät Dr. Peña über den Einsatz von Cannabinoiden und ist Teil des internationalen Betreuungsteams der Kalapa Clinic.

Kontaktieren Sie die medizinischen Cannabis-Spezialisten

INFORMATION

Gran de Gracia 15, 1º -1ª
BARCELONA, 08012

TEL:(+34) 630 109 176
Email: info@kalapa-clinic.com
Web: Kalapa-clinic.com

NAME

E-MAIL

IHRE FRAGE

NACHRICHT

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der Kalapa Clinic.

Die Kalapa Clinic erklärt hiermit, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, nur von der Kalapa Klinik verwendet werden. Kalapa Clinic S.L. ist für diese Website verantwortlich. Der Zweck der Sammlung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist es Sie über unser Angebot von cannabinoid-basierten Behandlungen zu informieren. Die Legitimierung erfolgt durch Ihre Zustimmung. Wir informieren Sie außerdem darüber, dass die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sich auf Servern innerhalb der Europäischen Union befinden. Es ist jederzeit möglich Ihr Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten auszuüben. Zusätzliche und detaillierte Informationen zum Schutz Ihrer Daten können Sie hier nachschlagen Datenschutzrichtlinie .

SPEZIALISIERTE INFORMATIONEN ÜBER CANNABINOID-BEHANDLUNGEN

  • Medizinisch geschultes Fachpersonal
  • Behandlungen mit Cannabinoiden
  • Medizinischer Hintergrund
  • Beurteilung von aktuellen Behandlungen und der Verträglichkeit
  • Spezialisten für Behandlungen für chronische Schmerzen
  • Kliniken für Menschen mit Behinderungen
  • Pflege- und Ärzteverbände
  • Risiko Reduzierung
  • Wirksamkeitsstudien
  • Verfolgungs-Therapien
  • Dosierung von Cannabinoiden
  • Refraktäres Epilepsie Programm
  • Kooperationen mit Universitäten über Behandlungsstudien
  • Möglichkeit für eine Videokonferenz
  • Medizinische Schulungen für Personal
  • Schulungen für medizinische Cannabis Verbände
  • Empfehlungen von sicheren Produkten mit Cannabinoiden
  • Medizinische Studien zu Cannabinoiden

Bedingungen, die mit medizinischem Cannabis behandelt werden können

Cannabinoide werden als alternative Therapie für viele Menschen verwendet, aber Unwissenheit und die Verwechslung zwischen therapeutischem Cannabis und seinem Freizeitgebrauch verlangsamt die Verbreitung des Wissens über das Potenzial.

Eine Behandlung mit medizinischem Cannabis kann bei Menschen, die an Krankheiten leiden, die bisher nicht oder nur palliativ behandelt werden konnten, erhebliche Veränderungen zeigen.

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Krankheit mit Cannabinoiden behandelt werden kann, finden Sie unter diesem Link eine Liste von Krankheiten, die mit Cannabinoiden behandelt werden können, sowie Informationen über die neuesten Fortschritte in der medizinischen und wissenschaftlichen Forschung zu Behandlungen auf der Grundlage von medizinischem Cannabis.

Die Behandlungen mit Cannabinoiden werden kontrolliert und von Spezialisten durchgeführt, die denjenigen, die sie anwenden wollen, professionelle medizinische Beratung bieten.

Medizinische Beratungen und Videokonferenzen

Wir bieten Zugang zu Ergänzung-Therapien mit Cannabinoiden für Menschen, die sich dazu entschieden haben eine Behandlung zu starten

KONTAKTIEREN SIE UNS
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...