News: Burnout und Erschöpfung – CBD kann helfen

Die Coronapandemie stellt die ganze Welt vor großen Herausforderungen. Beschäftigte im Gesundheitswesen, die tagtäglich schwer erkrankte COVID-19-Patient*innen behandeln, sind psychisch besonders stark gefordert. Viele leiden an emotionaler Erschöpfung und Burnout. Auch Depressionen, Angsterkrankungen, Schlafstörungen und posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) können auftreten – mit potenziell großen Folgen für das Gesundheitssystem und die Versorgungsqualität. In einem brasilianischen Universitätsklinikum […]

Lesen Sie mehr →

News: CBD gegen Schmerzen bei peripherer diabetischer Neuropathie (DNP) im Fuß

Diabetespatienten und -patientinnen leiden häufig unter einer peripheren diabetischen Neuropathie (DNP). Bei dieser Erkrankung kommt es zu schmerzhaften Nervenschädigungen der Hände und Füße, die medikamentös oft unzureichend oder nur gekoppelt mit schweren Nebenwirkungen beherrschbar sind. Ein amerikanisches Forscherteam fand in einer Doppelblindstudie heraus, dass nicht-psychotropes Cannabidiol (CBD) ein effektives und nebenwirkungsarmes Medikament zur Behandlung von […]

Lesen Sie mehr →

Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie (HIE): Behandlung mit CBD

Die Erkrankung hypoxisch-ischämische Enzephalopathie (HIE) ist eine Schädigung des Gehirns durch einen Sauerstoff- und Durchblutungsmangel. Sie tritt infolge eines Sauerstoffmangels (Asphyxie) und der daraus resultierenden verminderten Durchblutung des Nervengewebes unter der Geburt auf. In den industrialisierten Ländern wird die Inzidenz auf 0,5 bis 6 Prozent Lebendgeburten geschätzt. Risiken für eine durch Sauerstoffmangel verursachte Hirnschädigung Verschiedene […]

Lesen Sie mehr →

News: Umfrage – CBD reduziert chronische Schmerzen bei den meisten Betroffenen

Das nicht-psychotrope Cannabinoid Cannabidiol (CBD) erfreut sich bei Patient*innen mit chronischen Schmerzen zunehmender Beliebtheit. Eine Umfrage an Schmerzpatient*innen in Amerika ergab: Cannabisbasierte Medikamente und CBD reduzierten chronische Schmerzen bei einem Großteil der Betroffenen. Auch stark wirksame opiatbasierte Schmerzmittel konnten in ihrer Dosis gesenkt werden. Umfrage in sieben Schmerzkliniken Das amerikanische Forscherteam befragte insgesamt 253 Betroffene […]

Lesen Sie mehr →

News: CBD – ein neuer Helfer gegen SARS-CoV 2?

Weltweit forschen Wissenschaftler*innen mit Hochdruck an Impfstoffen und Therapien gegen Covid 19. Ein Forscherteam der Universität Chicago fand kürzlich in einer Studie heraus, dass CBD und sein Abbauprodukt 7-Hydroxy-CBD das Potenzial haben, einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus vorzubeugen. Darüber hinaus unterstützt CBD die Genesung der Erkrankten. Andere Cannabinoide zeigten diesen Effekt nicht. CBD hat […]

Lesen Sie mehr →

News: CBD bei Epilepsie effektiver nach längerer Therapie

Es ist bekannt, dass CBD bei der Behandlung von epileptischen Anfällen helfen kann. Eine aktuelle amerikanische Studie zeigt, dass die Wirksamkeit des Cannabinoids nach einem längeren Therapiezeitraum stärker wird. Sowohl die Häufigkeit wie auch die Schwere der epileptischen Anfälle verringert sich im zweiten Jahr der Behandlung deutlich.  CBD verringert Epilepsieanfälle  An der Studie der University […]

Lesen Sie mehr →

News: Erfolg mit CBD in der Covid-Therapie

Das Klinikum in Klagenfurt, Österreich, erzielt positive Ergebnisse mit dem Cannabis Wirkstoff CBD bei Covid-Patient*innen. Die Betroffenen, die mit dem Cannabinoid behandelt wurden, konnten das Krankenhaus schneller wieder verlassen. Hier wirken vor allem die entzündungshemmenden und immunstärkenden Eigenschaften des Cannabinoids. Die Wissenschaftler arbeiten bereits an einer Studie, die fundierte Erkenntnisse bringen soll.  CBD: Erfolg bei […]

Lesen Sie mehr →

CBD könnte verwendet werden, um die Antibiotikaresistenz zu reduzieren

Bakterien sind einzellige Organismen. Einige sind von Natur aus im Körper vorhanden und tragen zu dessen Funktionalität bei. Antibiotika sind Medikamente, die zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen eingesetzt werden. Bakterien können jedoch Resistenzen gegen das Medikament entwickeln, das sie töten soll: Dies nennt man Antibiotikaresistenz und stellt ein ernsthaftes Problem dar, da Krankheiten, die früher […]

Lesen Sie mehr →

Einführung Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD)

Die Cannabispflanze enthält mehr als 144 Phytocannabinoide, die mit dem Endocannabinoid-System in Wechselwirkung treten [1]. Am besten bekannt und erforscht sind das psychotrope Tetrahydrocannabinol (THC) und das chemisch verwandte – aber nicht berauschende – Cannabidiol (CBD). Weitere Inhaltsstoffe der Pflanze, darunter Terpene und Flavonoide, beeinflussen die Effekte der Cannabinoide. Sie verleihen jeder Cannabissorte ihr unverwechselbares […]

Lesen Sie mehr →

CBD gegen Depressionen

Ein Viertel der Bevölkerung in Europa wird irgendwann in ihrem Leben eine Depression erleben. Für Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Depression können Antidepressiva notwendig sein. Leider verbessern aktuelle Medikamente nicht immer die Symptome und die Patienten können ohne weitere Behandlungsmöglichkeiten zurückgelassen werden. So ist die Suche nach einer neuen Art von Antidepressiva im Gange und […]

Lesen Sie mehr →